Matcha einmal anders

Matcha-Tee zu zubereiten erfordert Ruhe und Zeit. Es geht auch ein wenig anders, trotzdem kannst Du entspannen und genießen...

Für Matcha-Tee-Genießer unter uns, ist unsere Idee noch von größerem Interesse, denn mit einer wohldosierten Menge an Matcha, bleibt der Geschmack bei der Herstellung immer gleich. Während mit dem "Chashaku" dem Bambuslöffel eine nicht immer genaue Menge an Matcha entnommen werden kann, schmeckt der Matcha-Tee auch nicht immer gleich. 2 Kapseln über der Matchaschale öffnen, mit 60 ml 60°C warmen Wasser übergießen und mit dem "Chasen" dem Bambusbesen schaumig schlagen. FERTIG

Unsere im Shop erhältliche Qualität ist eine normale Qualität mit bitteren Anteilen, sie ist deshalb besser zu Kapseln zu verarbeiten. Höhere Qualitäten die primär zu Tee-Ceremonien verwendet werden, wären zu "SCHADE" für ein Nahrungsergänzungsmittel wie unsere Matcha-Kapseln.

In Bälde werden wir aber ein Produkt für Dich vorstellen, daß genau diese Qualitäten besitzt, aber nicht als Nahrungsergänzungsmittel zu beziehen sein wird. Bleibe auf dem laufenden und abonniere unseren Newsletter (scrolle einfach weiter runter), wir werden Dich als erstes über unser neues Produkt informieren.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder